Taufe

“In jenen Tagen kam Jesus aus Nazaret in Galiläa und ließ sich von Johannes im Jordan taufen. Und als er aus dem Wasser stieg, sah er, dass der Himmel sich öffnete und der Geist wie eine Taube auf ihn herabkam. Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden.”

Markus 1,9-11

Herzlichen Glückwunsch ihr Kind ist zur Welt gekommen.

Da liegt es, strampelt, weint, schläft. Es hat bereits begonnen Ihr Leben zu verändern. Sie sind stolz und glücklich aber auch ängstlich und manchmal unsicher. Es ist das größte Wunder! Ein neuer, ganz einmaliger Mensch ist da. Er ist zu sehen, zu spüren, zu hören, zu riechen. In allem ist Ihr Kind auf Sie angewiesen – in all seiner Verletzlichkeit braucht es all Ihre Kraft und Stärke.

Mit Ihnen freuen wir uns und gratulieren Ihnen herzlich zur Geburt.

Als Vater und Mutter möchten Sie Ihr Kind begleiten, ihm Halt und Orientierung geben. Sie kümmern sich aufopferungsvoll um ihr kleines Wunder, nehmen es an die Hand und tun alles, was in Ihren Kräften steht, um es zu beschützen. Gleichzeitig wissen Sie, dass Sie sein Leben letztlich nicht in der Hand haben. Es kann so viel passieren! Sie werden in den kommenden Monaten und Jahren viele Entscheidungen für ihr Kind treffen. So entscheiden Sie auch, ob Sie für Ihr Kind die Taufe wünschen.

Als Katholische Kirche im Herzen Mecklenburgs möchten wir Sie ermutigen und Sie und ihr Kind einladen sich unter Gottes Schutz zu stellen und ein Teil seiner Liebesgeschichte mit uns Menschen zu werden.

Gott liebt ihr Kind bedingungslos seit dem Tag seiner Zeugung und freut sich mit Ihnen jeden Tag über jeden noch

Taufe in der Kirche 

Jesus wurde getauft und hat seine Apostel gelehrt Menschen in seinem Namen zu taufen. Durch die Taufe werden wir von der Sünde befreit und als Töchter und Söhne Gottes wiedergeboren. Wir werden Teil des Leibes Christi, Teil seiner Kirche und ihrer Mission.

Wir freuen uns über jedes Kind, das wir in unsere  Gemeinden aufnehmen dürfen. Seien Sie und ihr Kind herzlich willkommen als Teil der Familie Christi.

Bei Fragen rund um das Sakrament der Taufe sowie zur Anmeldung eines Taufgesprächs helfen Ihnen die Priester unseres Pastoralen Raumes gerne weiter. Eine Übersicht der Kontaktdaten unser Priester finden Sie hier.

Aussichtstürme

Wer als Kind nicht getauft worden ist, kann sich auch später als Erwachsener noch taufen lassen – die Taufe steht jedem Menschen offen.

Wir möchten Sie einladen unseren Glauben kennenzulernen. Wir möchten Sie einladen, Christus zu begegnen und sich von IHM finden zu lassen. Unsere Gemeinden bieten sich dafür als Aussichtstürme an. Von hier aus können Sie katholisches Christsein hautnah erleben und alles wesentliche über Gott, Jesus, die Bibel, die Geschichte des Christentums und unserer Kirche erfahren.

Wenn Sie sich taufen lassen wollen, nehmen Sie am besten Kontakt mit einem unserer Seelsorger auf, der Sie dabei unterstützt und Ihren Weg zur Taufe mit Ihnen bespricht.

Erwachsene, die sich taufen lassen wollen, erhalten zuvor Gelegenheit, den christlichen Glauben kennenzulernen. Katechumenat nennt sich diese Zeit, die in der Regel ein Jahr dauert. Im Anschluss daran erfolgt mit der Taufe dann die Aufnahme in die Kirche.

Kirche für unsere Kleinsten

Ob Kita oder Krabbelgruppe – in unserer Kirche ist Platz für jedes Kind.

Ehe-Familien- und Lebensberatung

 Wir bieten psychologische Hilfe in persönlichen, partnerschaftlichen oder familiären Fragen.

Familienbildungsstätte Teterow

Ein vielfältiges Programm von Krabbelgruppen, Seniorentanz, Gesprächsabenden bis zu Qigong.

Taufsprüche einfach finden

Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. Psalm 91,11 

Menü