Kirchenmusik

Die Coronamaßnahmen sind derzeit so gestrickt, dass Chorproben nicht stattfinden. Es ist eine 2m Abstandsregel zu allen Seiten vorgeschrieben, die gemeinsames Singen mit ca.40 Chorsängerinnen und Sängern nur in der Kirche möglich macht. Außerdem geht der Chorcharakter insofern verloren, da der Bezug zur Stimme des Nachbarn nicht gegeben ist. Sobald die Bestimmungen ein gemeinsames Musizieren und Singen wieder ermöglichen, werden wir dies umgehend mitteilen.

Ökumenischer Chor Bützow

Montags 19.30 Uhr, Pfarrhaus Kirchenstraße 4. Leitung: Kantorin Ute Kubeler

Der Ökumenische Chor Bützow entstand 1990, als sich die Chorsänger der katholischen und der evangelischen Gemeinde zusammentaten, um gemeinsam zu singen.

Heute sind wir etwa 35 Sängerinnen und Sänger aus Bützow und vielen Dörfern der Umgebung. Aus Freude am gemeinsamen Singen zum Lob Gottes, an der Gemeinschaft, an musikalischen Erlebnissen, treffen wir uns jede Woche und proben eineinhalb Stunden an kleinen und größeren, alten und neueren Chorsätzen.

Unsere Hauptaufgabe ist das Mitgestalten von jährlich etwa 10 Gottesdiensten in der Stiftskirche, der katholischen Kirche und oft auch regionaler und ökumenischer Veranstaltungen.

Außerdem laden wir in der Weihnachtszeit zu einer besinnlichen ChorMusik in die katholische Kirche ein.

Alle zwei Jahre erarbeiten wir uns ein größeres Werk gemeinsam mit der Kantorei Röbel/Müritz, das wir mit Instrumentalisten in Bützow und in Röbel aufführen.

Nach der Bach-Kantate „Ein feste Burg“ und der Messe G-Dur von Franz Schubert waren das

2013 Jacob de Haan (*1959): Missa brevis

2015 Ignaz Reimann (1820-85): Kurze Festmesse mit den Stadtstreichern Waren e.V.

2017 Gustav Gunsenheimer (*1934) 3 Kantaten zu Lutherliedern

2019 Antonio Vivaldi „Credo“ und „Laudate” mit den Stadtstreichern Waren e.V.

Neugierige, Unentschlossene und neue Mitsänger und –sängerinnen sind jederzeit eingeladen, einfach zur Probenzeit vorbeizukommen und „reinzuschnuppern“.

Trauen Sie sich! Singen kann jeder, ist gesund und macht froh!

Ökumenischer Chor Güstrow-Lohmen

Jeden Montag um 19.30 Uhr trifft sich der Chor in den Räumen der Katholischen Kirche in der Grünen Straße. Klassische Werke gehören ebenso zum Repertoire wie neues geistliches Liedgut und natürlich alle Lieder, die zum Kirchenjahr passen.

Ansprechpartnerin: Dorothea Axtmann

Blaskapelle Schwetzin

Wöchentlich Montags von 19:30- 21:15 Uhr. Der Plan hängt im Probenraum aus und ist abhängig vom Dienstkalender der beiden Leiter.

Musikalischer Leiter: Florian Sauer (Student an der HMT) und Vereinsvorsitzender Ansgar May (Theatermusiker in Rostock)
Holzbläser Anfänger für Querflöte, Klarinette, Saxophon bei Frau Tautorat
Blechbläser Anfänger für Trompete, Tenorhorn, Euphonium und Tuba bei Herrn Ansgar May oder Florian Sauer

Chor Bunte Töne Matgendorf

„Unser Alltag ist geprägt von beruflichen und privaten Verpflichtungen. Daher finde ich es so schön, wenn Menschen verschiedener Generationen, Konfessionen und Wohnorte sich abends aufmachen, um gemeinsam Chorstücke einzuüben, sei es für Gottesdienste, besondere Feiern, Konzerte oder einfach für uns selbst und diesen Augenblick.
Es bereitet mir als Chorleiterin eine große Freude, wenn ich sehe, wie einzelne Sängerinnen oder Sänger im Chor aufblühen, wie sich eine singende Gemeinschaft entfaltet. Auch wenn es manchmal eine mühsame Arbeit ist, sieht man die Freude in den Gesichtern, dass wir wieder etwas geschafft haben, dass es wieder ein Stück
weitergegangen ist. In dem Zitat eines Musikers heißt es: ‚Musik wischt den Staub von der Seele‘. Ich wünsche mir für den Chor Bunte Töne, dass es für die Zukunft viele „reinigende“ Chorproben gibt, in denen die musikalische und menschliche Nähe wieder eine Selbstverständlichkeit ist.“

Bernadett Drücker,
Chorleiterin der Bunten Töne

Kirchenchor Matgendorf

Jeden Mittwoch um 19:30-21:00 Uhr trifft sich der Chor der Gemeinde in Matgendorf.

Ansprechpartnerin: Martina Hohensee als Chorleiterin oder Elsbeth Neumann als Organistin

Singekreis Krakow am See

Der Singekreis der Filialgemeinde Krakow am See mit 14 Sängerinnen und Sängern trifft sich immer mittwochs um 19.30 Uhr. Gesungen wird zu kirchlichen Fest- und Feiertagen, wie Karfreitag, Ostern, Kirchweihfest, Erntedank, Patronatsfest, Weihnachten.

Ansprechpartnerin: Lucia Dirks

Ökumenischer Chor Schwaan

Die Proben finden jeden Mittwoch um 19:30 im Gemeindehaus der evangelischen Kirche im evangelischem Pfarrhaus in 18258 Schwaan, Schulstraße 12 statt.

Ansprechpartnerin: Frau Inge Lass-Adelmann
Tel.: 03861/5017066
kirchenmusik-schwaan@elkm.de

Ökumenischer Chor Laage

Jeden Dienstag um 19:30 Uhr versammeln sich die Chorsängerinnen und -sänger zur gemeinsamen Probe im Gemeinderaum in der Pfarrstrasse Nr. 4a.

Jede*r, der Freude am gemeinsamen Singen hat, ist herzlich einladen, bei der nächsten Probe dabei zu sein!

Telefon (038459) 18997 Email: info@christophorus-gemeinde.de

Sie haben Fragen zu den Angeboten?

Dann schreiben Sie uns und wir schauen, dass wir Ihnen helfen können.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Seitenempfehlungen für Sie


Stimmen aus der Gemeinde


Elsbeth Neumann und Maria Drücker, Matgendorf

„Aufgewachsen in einer katholischen Gemeinde, in der jeden Sonntag das Harmonium und später die Orgel spielte, das Talent erhalten, selbst zu musizieren, spielen wir seit frühester Kindheit und Jugend an den Orgeln in Matgendorf, Levitzow und Schwetzin. Es ist die Freude an der Musik und dem Gemeindegesang, die uns über so viele Jahrzehnte hinweg motiviert hat, dieses Ehrenamt samstags und sonntags auszuüben. Besonders gefällt uns das Neue geistliche Lied, das Schwung in den Gesang unserer sangesfreudigen Gemeinde bringt. Die Orgel ist ja auch ein Instrument, das mit vielen anderen Instrumenten gut harmoniert – wie Trompete, Flöte, Saxophon, Geige. Schön ist, dass sich da immer wieder mal jemand findet, der Spaß am gemeinsamen Musizieren im Gottesdienst hat. Nur vierhändig haben wir zwei es noch nicht probiert!!!“

Menü