Gemeindeabend Güstrow

Bildung vor Ort

Der Gemeindeabend der Pfarrei Güstrow ist ein Bildungskreis, der sich mit gesellschaftspolitischen, kulturellen und religiösen Themen beschäftigt. In Zusammenarbeit mit dem Thomas-Morus-Bildungswerk, eine Einrichtung der katholischen Erwachsenenbildung in Mecklenburg, laden interessante Vortragsabende und Referenten ein, sich weiterzubilden. Die Auswahl der Themen gestaltet sich durch aktuelle Anlässe, Gedenktage und Wünsche der Gemeinden vor Ort.

Ort: Gemeindesaal, Grüne Straße 23-25, 18273 Güstrow
Beginn: 19.00 Uhr

Die nächsten Termine:

21. Januar, 19.00 Uhr, Gemeindehaus Güstrow, Grüne Straße 23-25

Thema :

” Wo alle anderen Sterne verlöschen ” – Glaube als Zukunftsmodell –

Referent: Rudolf Hubert, Schwerin

Kirche soll dort sein, wo es rau und hart, oft auch lieblos und ungerecht zugeht, so Papst Franziskus. Dort ist sie in ihrem Element”. Und warum? Weil der Glaube die beste, weil menschlichste Kunde ist; weil er eine Botschaft der Liebe, der Freude und der Hoffnung ist, die jedem Menschen, ja der ganzen Schöpfung gilt. Denn der christliche Glaube ermutigt dazu, von Gottes Barmherzigkeit und Güte möglichst groß zu denken, und hilft den Menschen so, sich weit über die Rolle als Konsument, Verbraucher und Kostenfaktor hinaus zu verstehen.
Dieser Glaube muss bezeugt werden.

Menü